zurück

Abgang bei LaSalle: Deutschlandchef Claus Thomas geht

Claus Thomas verlässt LaSalle Investment. Der Deutschlandchef widmet sich ab kommendem Jahr neuen beruflichen Herausforderungen.

Claus Thomas (Foto: LaSalle IM)
Claus Thomas (Foto: LaSalle IM)

Gestern gab der Investmentmanager LaSalle IM bekannt, dass der langjährige Deutschlandchef Claus Thomas Ende des Jahres das Unternehmen verlässt. Thomas Abgang erfolgt auf "eigenen Wunsch und in bestem Einvernehmen", heißt es.

Thomas hat ein lange Laufbahn im Konzern hinter sich. 1991 begann er im Bereich Capital Markets, wo er bis zum Jahr 2000 tätig war. Er wechselte zur damals neu gegründeten LaSalle Investment Management, bei der er die deutsche Niederlassung in den vergangenen 18 Jahre mit aufgebaut hat. In dieser Zeit wuchs das Unternehmen von drei auf heute knapp 50 Mitarbeiter und ein aus Deutschland heraus betreutes Immobilienvermögen von über 2,5 Milliarden Euro.

Thomas ist Geschäftsführer der 2010 gegründeten LaSalle Investment Management Kapitalverwaltungsgesellschaft und seit 2009 Mitglied des European Management Boards von JLL. 

02.08.2018