zurück

Apleona betreibt Rechenzentren von MAN

Der Nutzfahrzeughersteller MAN hat Apleona für drei Jahre mit dem Betrieb seiner Rechenzentren in Deutschland beauftragt.

Der Nutzfahrzeugkonzern MAN und Apleona HSG Facility Management bauen ihre seit über sieben Jahren bestehende Zusammenarbeit im Facility Management aus. Zum einen wurde der Dienstleistungsvertrag für den Produktionsstandort in Polen um weitere drei Jahre verlängert. Zum anderen wird Apleona HSG Facility Management ebenfalls für die nächsten drei Jahre den Betrieb der Rechenzentren von MAN in Deutschland übernehmen, unter anderem an den Standorten in München und Dachau. Hierzu gehören neben sämtlichen technischen sowie infrastrukturellen Facility Management Leistungen auch baubegleitende FM-Leistungen sowie Tests zu Inbetriebnahmen im Neubau des Rechenzentrums in Dachau.

27.02.2018

Highlight-Artikel-Liste