zurück

Art-Invest baut Moxy-Hotel am Köln Bonn Airport

Das Investitionsvolumen für das Hotelobjekt liegt bei circa 35 Millionen Euro. Die Eröffnung ist für 2021 geplant.

Gegenüber von Terminal 1 wird ein Moxy Hotel gebaut (Bild: Art-Invest)
Gegenüber von Terminal 1 wird ein Moxy Hotel gebaut (Bild: Art-Invest)

Die Kölner Immobilien-Investment- und Projektentwicklungsgesellschaft Art-Invest Real Estate baut ein Moxy Hotel gegenüber dem Terminal 1 und übernimmt anschließen den Betrieb. Insgesamt sollen 250 Zimmer, ein Konferenz- und Tagungsbereich sowie Gastronomie- und Fitnessangebote entstehen. Ende 2019 sollen die Bauarbeiten beginnen, die Eröffnung des Hotels ist für 2021 geplant. Das Investitionsvolumen für das markante Gebäude liegt bei circa 35 Millionen Euro.

„Wir freuen uns gemeinsam mit dem Flughafen Köln/Bonn und der weltweit größten Hotelkette Marriott ein Landmark Gebäude für den Flughafen zu errichten, selbst zu betreiben, und langfristig im Bestand des Sondervermögens AIREF Core Budget Hotel-Fonds zu halten“, erläutert Dr. Peter Ebertz, Geschäftsführer und Head of Hotels bei Art-Invest Real Estate die Entwicklung.

31.10.2018

Highlight-Artikel-Liste