zurück

Berlin: Hamburg Team und Otto Wulff bauen 310 Wohnungen

Die Immobilienunternehmen entwickeln auf einem etwa 7.300 Quadratmeter großen Grundstück in der Quedlinburger Straße in Berlin-Charlottenburg einen Wohnkomplex.

Ein Joint Venture aus den Immobilienunternehmen Hamburg Team und Otto Wulff Bauunternehmung entwickelt auf einem etwa 7.300 Quadratmeter großen Grundstück in der Quedlinburger Straße 10 + 12 in Berlin-Charlottenburg einen Wohnkomplex. Hier entstehen etwa 310 Miet- und Eigentumswohnungen, eine Kita sowie knapp 90 Tiefgaragenstellplätze. Insgesamt entstehen rund 20.000 Quadratmeter Wohnfläche. Gemäß dem Berliner Modell der kooperativen Baulandentwicklung baut Hamburg Team auf dem nördlich angrenzenden Nachbargrundstück zusätzlich 66 förderfähige Mietwohnungen, die sie schlüsselfertig an die Degewo AG veräußern wird. Die voraussichtliche Fertigstellung erfolgt 2022.

Die Projektgesellschaft von Hamburg Team und Otto Wulff Bauunternehmung hatte das Grundstück in der Quedlinburger Straße 12 bereits 2015 erworben. Nach dem erfolgreichen Ankauf des Nachbargrundstücks mit der Hausnummer 10 von dem Immobilienentwickler Evoreal kann das Projekt starten. Die Planung des einst gewerblich genutzten Geländes übernimmt unter anderem KSP Jürgen Engel Architekten.

04.12.2018