zurück

Berlin Hyp und Erste Group Bank finanzieren Warschauer Büroimmobilien-Portfolio

Berlin Hyp und Erste Group Bank haben der Immofinanz AG zur Refinanzierung eines Büro- Immobilienportfolios einen Kreditbetrag von 205 Millionen Euro bereitgestellt.

Berlin Hyp und Erste Group Bank haben der Immofinanz AG, ein führender Gewerbeimmobilienkonzern, zur Refinanzierung eines Büro- Immobilienportfolios gemeinschaftlich einen Kreditbetrag von 205 Millionen Euro für eine Laufzeit von fünf Jahren bereitgestellt. Damit wurden insgesamt sieben bestehende Finanzierungen der Immofinanz AG abgelöst und unter einem Dach gebündelt. Konsortialführer ist die Berlin Hyp.

Finanziert werden in Polens Hauptstadt insgesamt sieben Bürogebäude in sehr guter Lage. Im Einzelnen sind dies die in Warschau bekannten Bürogebäude Park Postepu, IO-1, Nimbus, Brama Zachodnia, Equator, Crown Point und der Crown Tower. Das Portfolio hat eine Gesamtmietfläche von rund 140.000 Quadratmetern und befindet sich bereits seit längerem im Besitz der Immofinanz AG.

20.12.2017