zurück

Deutsche Hypo und Haspa finanzieren Ankauf für Magna-Projekt

Die Deutsche Hypothekenbank und die Hamburger Sparkasse finanzieren für die Magna Real Estate AG den Ankauf der Postbank-Zentrale im Hamburger Stadtteil City-Nord. Die Büroimmobilie soll im Rahmen eines 350 Millionen-Euro-Projektes neu entwickelt werden.

Bei dem Finanzierungsobjekt handelt es sich um das Postbank-Areal am Überseering in der Hamburger City-Nord mit einer Mietfläche von rund 46.000 Quadratmetern. Das Objekt verfügt über acht Stockwerke und 585 Stellplätze. Die Postbank wird voraussichtlich bis 2021 Mieter der Büroflächen sein. Im Anschluss soll das Gebäude einer Projektentwicklung unterzogen werden. Geplant sind mehrere Neubauten. Neben Büros sollen auch weitere Gewerbe- und Wohnflächen geschaffen werden.

24.01.2019