zurück

Unsere Projekt-Partner

Das mulitmediale imfokus-Kommunikationsprojekt Smart Building – Building Smart zeigt die tiefgreifenden Veränderungen im Planen, Bauen und Betreiben von Immobilien. Mit dabei sind vier engagierte Partner.



Hochtief AG

Hochtief zählt zu den führenden global agierenden Bau- und Servicekonzernen. Der Konzern ist in den Bereichen Verkehr, Energie, sowie soziale/urbane Infrastruktur ebenso tätig wie im Minen-, PPP- und Service-Geschäft. Mit zirka 54.000 Mitarbeitern und Umsatzerlösen von rund 23 Milliarden Euro im Jahr 2017 ist Hochtief weltweit auf entwickelte Märkte fokussiert. In Australien ist der Konzern mit CIMIC Marktführer. In den USA ist Hochtief über Turner die Nummer eins im gewerblichen Hochbau und zählt mit Flatiron zu den wichtigsten Anbietern im Tiefbau, hauptsächlich für Verkehrsinfrastruktur. Hochtief ist wegen seines Engagements um Nachhaltigkeit seit 2006 in den Dow Jones Sustainability Indizes vertreten.


CA Immo

CA Immo zählt zu den führenden zentraleuropäischen Immobiliengesellschaften und ist im Leitindex ATX der Wiener Börse gelistet. Ihr Kerngeschäft liegt in der Vermietung und Entwicklung gewerblich genutzter Immobilien, schwerpunktmäßig im Bürosegment. Das 1987 gegründete Unternehmen verfügt über ein Immobilienvermögen von rund 4,3 Milliarden Euro in Deutschland, Österreich und Osteuropa. Neben dem Management von Bestandsimmobilien konzentriert sich CA Immo in Deutschland auf die Entwicklung und Realisierung neuer Immobilien bis hin zu ganzen Stadtquartieren. Um den regionalen Anforderungen und Besonderheiten optimal Rechnung zu tragen, hat CA Immo Deutschland an den Standorten Berlin, München und Frankfurt eigene Niederlassungen etabliert. Zu den bekanntesten Bestandsimmobilien in Deutschland zählen das Skyline Plaza in Frankfurt, der Tour Total und das John F. Kennedy Haus in Berlin sowie der Skygarden und das Kontorhaus in München. Aktuell entwickelt CA Immo Deutschland zudem die Europacity in Berlin, das Europaviertel in Frankfurt, den Zollhafen in Mainz, das Marina Quartier in Regensburg sowie die Quartiere Baumkirchen Mitte und Ratoldstraße und den Campus Freimann in München. Durch die Tochterfirmen omniCon und Deutsche Realitäten (DRG) verfügt CA Immo zudem über ausgewiesene Expertisen in den Bereichen Baumanagement und Property Management. Beide Tochterfirmen bieten ihr Leistungsspektrum auch Dritten an.


Arcadis

Arcadis ist das führende globale Planungs- und Beratungsunternehmen für Immobilien, Umwelt, Infrastruktur und Wasser. Als Markt- und Technologieführer tragen wir mit Planungs-, Beratungs-, Ingenieur-, Projekt- und Managementleistungen seit 130 Jahren zur Bewältigung komplexer globaler Herausforderungen wie Klimawandel, Ressourcenknappheit, Urbanisierung und Mobilität bei. Die Lösungen umfassen den gesamten Lebenszyklus baulicher Vermögenswerte und natürlicher Schutzgüter – unabhängig von Branche, Industrie oder Standort. Im Bereich „Immobilien“ entwickeln die Experten von Arcadis Projektideen, planen, managen Kosten, Termine, Qualitäten und unterstützen bei der Performanceoptimierung. Von der Liegenschafts- und Projektentwicklung über Planung, Bau und Betriebsphase bis hin zu Rückbau und Transaktion. Das Unternehmen schafft ein Gleichgewicht zwischen Form, Funktionalität, Performance und Nachhaltigkeit. Für Immobilienunternehmen, Infrastrukturbetreiber, Banken, Investoren, Wirtschaftsunternehmen und die öffentliche Hand. Bei Infrastrukturvorhaben reicht die Bandbreite der Leistungen von komplexen Verkehrssystemen bis zu regenerativen Energien. Arcadis bietet Unternehmen und Gemeinwesen Lösungen für mehr Stabilität, Mobilität und Lebensqualität. Das Unternehmen arbeitet zum Schutz des Wassers, zum Schutz vor dem Wasser und zur Nutzung des Wassers als wichtiges Lebensmittel, als umweltfreundlichem Transportweg sowie als Energieträger. Und es hilft Unternehmen und öffentlichen Auftraggebern, einen Ausgleich zwischen wirtschaftlichen Interessen und Umweltbelangen zu finden. So hat sich Arcadis über Generationen hinweg hohes Ansehen erarbeitet. Heute ermöglicht das globale Netzwerk und die einzigartige Kombination der Geschäftsfelder, in mehr als 70 Ländern nachhaltige Lösungen zu erarbeiten – mit einem Team von 27.000 Menschen, das weltweit einen Umsatz von 3,2 Milliarden Euro erwirtschaftet.



Deutsche Reihenhaus

Die Deutsche Reihenhaus entwickelt und baut hochwertige, konsequent durchdachte Wohnparks. Mit ihnen schafft das Kölner Unternehmen auch innerstädtisch lebenswerten Wohnraum zu attraktiven Hauspreisen – und trägt wesentlich zu einer nachhaltigen Flächenrevitalisierung bei. Über 10.000 Familien fanden bisher bundesweit in rund 300 Wohnparks ein neues Zuhause. Das rund 250-köpfige Team von Deutsche Reihenhaus erstellt jährlich etwa 750 neue Wohneinheiten. Das Unternehmen ist auf drei variantenreduzierte Haustypen und einen Mehrfamilienhaustyp spezialisiert, die mit industrieller Serienpräzision erstellt werden.

26.06.2018