zurück

DKW veräußert Gewerbe-Grundstück in Berlin

Käufer des knapp 700 Quadratmeter großen Grundstückes ist die Project Investment Gruppe.

Die DKW Gruppe hat im Berliner Bezirk Tempelhof-Schöneberg ein 712 Quadratmeter großes Grundstück zur gewerblichen Nutzung am Tempelhofer Damm 156 veräußert. Käufer ist die auf Wohn- und Gewerbeimmobilien spezialisierte Project Investment Gruppe. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Auf dem Grundstück am Tempelhofer Damm soll ein sechsgeschossiges Büro und Geschäftshaus mit Tiefgarage errichtet werden. Für die derzeit noch auf dem Grundstück befindlichen Altimmobilien laufen die Mietverträge zum Ende des Jahres aus.

Das Eckgrundstück liegt gegenüber dem Bezirksrathaus Tempelhof-Schöneberg, in direkter Nähe zur U-Bahnstation Alt-Tempelhof. Die Project Immobiliengruppe will in den Obergeschossen Büros mit etwa 2400 Quadratmeter Mietfläche verwirklichen. Im Erdgeschoss sollen Einzelhandelsflächen in einer Größe von rund 400 Quadratmeter entstehen.

09.11.2018