zurück

Eva Appeldorn übernimmt europäische Immobilienfinanzierungen bei der Bayern LB

Eva Appeldorn leitet zukünftig die Abteilung "Internationale Immobilienfinanzierung Europa" bei der Bayern LB. Die neue Abteilung kümmert sich um wirtschaftliche und rechtliche Strukturierung sowie die Erarbeitung von Kreditlösungen.

Eva Appeldorn (Foto: Bayern LB)
Eva Appeldorn (Foto: Bayern LB)

Eva Appeldorn hat die Leitung der Abteilung „Internationale Immobilienfinanzierung Europa" im Bereich Immobilien der Bayern LB übernommen. Im Fokus der neuen Abteilung stehen die wirtschaftliche und rechtliche Strukturierung sowie die Erarbeitung von Kreditlösungen für den Kunden. Mit ihrem spezifischen Produkt Know-how begleitet Eva Appeldorn zusammen mit ihren Spezialisten Kunden im internationalen Immobilienfinanzierungsgeschäft in Europa, dabei insbesondere das Geschäft der Niederlassungen Paris und Mailand.

Schwerpunkte des Immobiliengeschäfts der Niederlassungen Paris und Mailand sind Finanzierungen von Büro-, Einzelhandels- und Logistikimmobilien.

Eva Appeldorn studierte Betriebswirtschaft mit dem Schwerpunkt Banking und Finance an der dualen Hochschule Baden-Württemberg und erwarb neben dem Abschluss als Diplom-Betriebswirtin auch den Bachelor of Arts an der Open University London. Mit ergänzendem Abschluss als Immobilienfachwirtin vertiefte sie ihr Immobilien Know-how anschließend, während sie dann 2008 ihre Bankkarriere bei der Bayern LB startete. Dort war sie in verschiedenen Fach- und Führungspositionen immer in engem Bezug zur Immobilienbranche bis heute tätig. Eva Appeldorn spezialisierte sich hierbei früh auf den Bereich Real Estate Finance, arbeitete zeitweise aber auch im Bereich Strategie- und Vertriebssteuerung wie in konzernübergreifenden Projekten.

26.07.2018