zurück

GBI erweitert Führungsmannschaft

Simon Hübner ist zum Vorstandsmitglied des Immobilienentwicklers GBI Holding berufen worden. Zudem übernimmt Daniel Zawe Geschäftsführer-Positionen bei zwei zur Unternehmensgruppe gehörenden Betreibergesellschaften.

huebner-zawe-gbi
Simon Hübner und Daniel Zawe (Bilder: GBI)

Im Holding-Vorstand hat Hübner die Verantwortung für das Ressort Wohnungsbau übernommen und bleibt gleichzeitig Geschäftsführer bei GBI Wohnungsbau. Im vergangenen Jahr war der bis dahin für Wohnungsbau zuständige Vorstand Guido Bode aus der Unternehmensgruppe ausgeschieden. Neben Sprecher Reiner Nittka und Simon Hübner gehören dem Holding-Vorstand zudem Dagmar Specht, Clemens Jung und Bernd Reitenspieß an. „Mit Simon Hübner holen wir ein talentiertes und ehrgeiziges Eigengewächs der Unternehmensgruppe aus der zweiten Führungsebene in den Holding-Vorstand und werden dem Prozess noch mehr Schwung und Nachhaltigkeit geben“, kommentiert Vorstandssprecher Reiner Nittka.

Daniel Zawe, bisher Commercial Director und Prokurist Smartments Business, hat die Geschäftsführer-Positionen sowohl bei der in Deutschland tätigen Smartments Business Betriebsgesellschaft als auch bei der in Österreich tätigen Smartments Ges.m.b.H. übernommen. In beiden Märkten plant die GBI zusätzliche Standorte. „Weil jetzt Daniel Zawe und Burak Ünver gemeinsam die Geschäfte beim Betrieb der Serviced Apartments leiten, können wir die neuen Marktchancen gezielter nutzen“, so Nittka, der aus der Geschäftsführung für Smartments Business ausscheidet.

22.01.2021