zurück

Geschäftsführer Dieter Weiß verlässt Accumulata

Dieter Weiß scheidet nach fünf Jahren auf eigenen Wunsch aus der Geschäftsführung von Accumulata aus. Für seine Position soll im Sommer ein neuer Manager kommen.

Nach über fünfjähriger Tätigkeit als Vorstand und Geschäftsführer verlässt Dieter Weiß die Accumulata Gruppe auf eigenen Wunsch mit Wirkung zum Ende Juni 2018. Dieter Weiß, der 2013 von der KGAL-Gruppe zur Accumulata kam, wird sich neuen beruflichen Herausforderungen im Immobilienbereich widmen.

Die vakant werdende Position innerhalb der Geschäftsführung des Münchner Immobilien Projektentwicklers wird neu besetzt und zwischenzeitlich vom Inhaber der Accumulata Gruppe, Herrn Hans Schlamp, übernommen. Innerhalb der Geschäftsleitung stehen ihm Guido Prummer und Stefan Stadler zur Seite und gemeinsam leiten sie die Geschicke der Firmengruppe.

05.02.2018