zurück

Hansemerkur Grundvermögen kauft Lido

Das Wohnbauprojekt entsteht am Lindauer Hafen in Leipzig.

Lido Wohnprojekt Leipzig
In Leipzig entsteht das Wohnbauprojekt Lido. Bild: Townscape

Mit Baubeginn wurde das von der Townscape-Gruppe und Sassenscheidt entwickelte Wohnbauprojekt „Lido“ in Leipzig jetzt an die Hamburger HanseMerkur Grundvermögen AG veräußert.

Im neuen Leipziger Stadtquartier Lindenauer Hafen entstehen 72 Wohnungen mit zwei bis fünf Zimmern. Sie sind zwischen 50 und 120 Quadratmeter groß und verfügen alle über eine Loggia oder eine Terrasse. Die Grundstücksgröße beträgt knapp 4.000 Quadratmeter. Es entstehen vier Bauteile mit je vier Geschossen mit einer Gesamtfläche von 6.022 Quadratmetern. Im Untergeschoss sind Fahrradstellplätze und Kellerräume geplant. Die Tiefgarage fasst 61 PKW-Stellplätze. Die Fertigstellung ist für das zweite Quartal 2020 angekündigt. Das Projekt beruht auf Planungen von RKW Architektur+ aus Düsseldorf.

05.02.2019