zurück

Hypovereinsbank finanziert The m.pire in München

Für die Bayerische Hausbau hat die Hypovereinsbank eine Finanzierung im dreistelligen Millionen-Bereich für das Bürohochhaus „The m.pire“ in der Münchner Parkstadt Schwabing bereitgestellt.

„The m.pire“ wurde 2010 fertiggestellt und verfügt im 85 Meter hohen Tower und in vier Campus-Gebäuden über insgesamt ca. 44.100 Quadratmeter vermietbare Fläche sowie 476 Tiefgaragen-Plätze. Die Büroimmobilie wird von zwei Großunternehmen als Hauptmieter genutzt. Das Gebäude wurde mit dem DGNB Gütesiegel „Platin“ für nachhaltiges Bauen zertifiziert.

08.10.2018