zurück

Münchener Hyp stellt Finanzierung für Credit Suisse

Die finanzierten Objekten stehen in Berlin und München.

Die Münchener Hypothekenbank eG finanziert für ein nur qualifizierten Schweizer Anlegern vorbehaltenes Schweizer Anlagevehikel der Credit Suisse Asset Management drei Core-Objekte mit 97,8 Millionen Euro. Darunter befinden sich zwei Bürogebäude in Berlin und München („Laimer Würfel“) sowie ein Einkaufscenter („Kant-Center“) in Berlin mit Büroeinheiten. Jan Polland, Leiter Direktkunden der MünchenerHyp, erklärt: „Bei der Umsetzung dieser Finanzierung waren vor allem Schnelligkeit und Verbindlichkeit gefragt. So vergingen von der Unterschrift des Term Sheet bis zur Auszahlung gerade mal vier Wochen.“

10.08.2018