zurück

Neuer CTO bei 21st Real Estate

Ihor Mordashev wechselt von Rewe-Tochter zum Berliner Proptech 21st Real Estate.

mordashev
Ihor Mordashev. (Bild: 21st Real Estate)

Das Berliner Proptech 21st Real Estate hat zum 1. Mai Ihor Mordashev (36) zum Chief Technology Officer (CTO) ernannt. „In der neu geschaffenen Position wird Ihor Mordashev Prozesse aufsetzen, um unsere Produktentwicklung zu beschleunigen und qualitativ zu optimieren. Zusammen mit einer intensiveren, abteilungsübergreifenden Zusammenarbeit werden wir die Effizienz des Produktentwicklungszyklus noch weiter erhöhen“, sagt Herwig Teufelsdorfer, CEO von 21st Real Estate. Vor seiner Tätigkeit bei 21st Real Estate führte Mordashev in verschiedenen Start-ups, wie Juniqe und Appath, Teams im Projektmanagement beim Aufbau interner Microservices und war zuletzt bei der Rewe-Tochtergesellschaft Commercetools für die Architektur und Implementierung verschiedener E-Commerce-Lösungen verantwortlich.

„Mit seiner Erfahrung in der Konzeption und Programmierung von Web-Anwendungen sowie in den Bereichen E-Commerce, Cloud-Services und Agilem Projektmanagement wird Ihor Mordashev helfen, unsere Online-Tools qualitativ auf eine neue Stufe zu heben“, erklärt Herwig Teufelsdorfer. „Nicht erst seit der Corona-Pandemie nimmt die Bedeutung des Arbeitens von zuhause zu. Mit unseren webbasierten Tools können Investoren, Projektentwickler oder Asset Manager die Analyse und Bewertung von Lagen, Einzelobjekten und ganzen Immobilienportfolios auf einer zentralen Plattform bequem aus dem Homeoffice durchführen. Dabei haben Performance und Präzision unserer Tools höchste Priorität.“

04.06.2020