zurück

Oberhausen: Benchmark feiert Richtfest für Super 8 Hotel

Der Projektentwickler hat heute das Richtfest für das erste Super 8 Hotel in Oberhausen gefeiert.

Die Benchmark Real Estate Development GmbH hat heute das Richtfest für das erste Super 8 Hotel in Oberhausen gefeiert.

Auf dem rund 3.000 Quadratmeter großen Grundstück in der „Neuen Mitte“ Oberhausens zwischen Brammenring und Osterfelder Straße entsteht das neue Hotel der Marke Super 8 by Wyndham. Das der Kategorie Economy-Lifestyle-Hotels zugeschriebene Objekt verfügt insgesamt über 156 Zimmer, einer Gesamtnutzfläche von knapp 5.400 Quadratmetern und wird von der GS Star Hotelbetriebs GmbH aus Augsburg betrieben. Die Projektkosten belaufen sich auf einen zweistelligen Millionenbetrag.

„Wir kommen mit unserem Bauvorhaben gut voran und sind zuversichtlich, den geplanten Fertigstellungszeitraum im Frühsommer 2019 einhalten zu können." so Martin Hantel, Geschäftsführer und Projektleiter.

Für den Projektentwickler Benchmark ist es parallel zu Dresden bereits die zweite Entwicklung eines Super 8 Hotels. Das neue Hotel in Oberhausen befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Einkaufszentrum Centro, dem Metronom Musical-Theater Oberhausen und zur König-Pilsner-Arena. Der Hauptbahnhof Oberhausen ist innerhalb von knapp 20 Minuten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

03.08.2018

Highlight-Artikel-Liste