zurück

Premiumobjekte gehen an RFR und Signa

Das Joint Venture erwirbt ein Gebäude an der Alten Oper in Frankfurt am Main sowie die Beursgallery in Rotterdam.

Die Signa Prime Selection AG hat gemeinsam mit der RFR Holding GmbH, in einem 50:50 Joint Venture ein Portfolio, bestehend aus den beiden Prime Assets ‚Opernplatz 2‘ in Frankfurt am Main und ‚Beursgallery‘ in Rotterdam, von der Allianz Real Estate GmbH erworben.

Das Grundstück ‚Opernplatz 2‘ soll mit einem Mixed- Use-Gebäude aus Büro, Einzelhandel und Gastronomie in direkter Nachbarschaft zur „Alten Oper“ bebaut werden. Es soll acht Stockwerke bekommen.

Die großflächige Einzelhandelsimmobilie ‚Beursgallery‘ liegt auf der meistfrequentierten Einkaufsstraße Rotterdams, der Hoogstraat, zwischen dem Hauptbahnhof und der Markthalle, aus. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Cliffort Chance hat den Verkäufer Allianz Real Estate beim Verkauf des Opernplatz 2 beraten.

08.11.2019