zurück

Produktionsverlagerung nach Erfurt

Automotive-Unternehmen mietet 15.000 Quadratmeter Logistikfläche.

Ein süddeutsches Unternehmen aus dem Automotive-Bereich verlagert Teile seiner Produktion in den Großraum Erfurt. Dafür hat es nun 15.000 Quadratmeter Produktionsfläche angemietet. Als Vermittler war Aengevelt Leipzig tätig. Die Liegenschaft gehört einer deutschen Immobiliengesellschaft.

14.03.2019