zurück

Real I.S. kauft "Airfield Office" in Böblingen

Verkäufer ist eine Joint-Venture-Gesellschaft des Projektentwicklers W2 Development GmbH aus Stuttgart und des Münchner Investmentspezialisten Competo Capital Partners GmbH.

Die Real I.S. AG hat das Büroprojekt Airfield Office in der Konrad-Zuse-Straße in Böblingen im Rahmen eines Forward Commitments für den Real I.S. Regionalfonds Süddeutschland, einen Fonds für institutionelle Kunden, erworben. Verkäufer ist eine Joint-Venture-Gesellschaft des Projektentwicklers W2 Development GmbH aus Stuttgart und des Münchner Investmentspezialisten Competo Capital Partners GmbH. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Der neue, fünfgeschossige Gebäudekomplex bietet auf über 11.400 Quadratmetern attraktive Büro-, Gastronomie- und Gewerbeflächen. Hinzu kommen 186 Pkw-Stellplätze in zwei Tiefgaragenebenen. Hauptmieter in der nahezu vollvermieteten Immobilie ist die Harman Becker Automotive Systems GmbH, eine Tochtergesellschaft von Samsung Electronics Co., Ltd. Die Fertigstellung des Gebäudes ist für das erste Quartal 2019 geplant.

Der Regionalfonds Süddeutschland investiert schwerpunktmäßig in deutsche Büro- und Handelsimmobilien, ergänzt durch Wohn- und Logistikimmobilien. Der Fokus liegt auf Core-Objekten in Bayern und Baden-Württemberg.

06.12.2018