zurück

S Immo begibt Anleihe

Die börsennotierte S Immo AG begibt zwei Unternehmensanleihen mit einem Volumen von 150 Millionen Euro.

Die S Immo AG begibt die angekündigten Unternehmensanleihen mit einem Volumen von 100 Millionen Euro in der sechsjährigen Tranche und einem Volumen von 50 Millionen Euro in der zwölfjährigen Tranche. Der Kupon der fix verzinsten Anleihe mit der sechsjährigen Laufzeit beträgt 1,75 Prozent pro Jahr; der Kupon der fix verzinsten Anleihe mit der zwölfjährigen Laufzeit beträgt 2,875 Prozent jährlich.

Die Anleihen mit einer Stückelung von jeweils 500 Euro können von Privatanlegern in Österreich und Deutschland vom 01. Februar .2018 bis 05. Februar 2018 (vorzeitige Schließung der Zeichnungsfrist vorbehalten) bei Kreditinstituten gezeichnet werden. Die Anleihen werden im Amtlichen Handel an der Wiener Börse im Segment corporates prime notieren.

Ernst Vejdovszky, CEO der S Immo AG, kommentiert: „Unser Ziel ist es, profitables Wachstum für unsere Investoren zu erzielen. Die erfolgreiche Platzierung dieser Unternehmensanleihen sichert uns dafür langfristig zusätzlichen Handlungsspielraum.“

31.01.2018