zurück

Steffen Uttich wieder bei Beos

In der neu geschaffenen Position ist Uttich der zentrale Ansprechpartner für die Fondsinvestoren von Beos.

Steffen Uttich (Bild: Helaba Invest)
Steffen Uttich (Bild: Helaba Invest)

Die Beos AG stärkt mit Steffen Uttich (49) als Leiter Kapitalmärkte ihre Position als führender Asset Manager von Unternehmensimmobilien in Deutschland. In der neu geschaffenen Position ist Uttich von der Beos-Niederlassung in Frankfurt am Main aus ab sofort der zentrale Ansprechpartner für die Fondsinvestoren von Beos. Zu seinen Aufgaben gehört es darüber hinaus, das Produktangebot des Unternehmens für institutionelle Investoren auszubauen. Bereits von 2012 bis 2018 war er als Leiter Fondsmanagement bei Beos tätig. Zuletzt war Uttich bei Helaba Invest Direktor in der Abteilung Akquisition/Kundenbetreuung und betreute dort institutionelle Investoren.

Bisher umfasst das Produktangebot der Beos AG offene Immobilien-Spezial-AIF der Reihe Beos Corporate Real Estate Fund Germany, die in stabilisierte Unternehmensimmobilien investieren und von denen seit 2010 insgesamt vier Fonds aufgelegt wurden, den Repositionierungsfonds für Unternehmensimmobilien Beos Value Investment Fund Germany I (BVIFG I) sowie Investitionen in Unternehmensimmobilien zusammen mit Eigenkapitalpartnern.

12.06.2019