zurück

TH Real Estate sichert sich Logistikeubau mit 98.000 Quadratmetern für European Cities Fund

Der Neubau mit dem Namen "Westfield" entsteht nördlich der Stadt Eindhoven und umfasst nach geplanter Fertigstellung circa 98.000 Quadratmeter Fläche.

TH Real Estate hat eine in der Entwicklung befindliche Logistikimmobilie in den Niederlanden für den European Cities Fund erworben. Verkäufer ist ein Joint Venture aus SDK Vastgoed (Volker Wessels) und MG Real Estate. Der Kaufpreis wurde nicht bekannt gegeben.

Der Neubau mit dem Namen „Westfield“ entsteht nördlich der Stadt Eindhoven und wird nach geplanter Fertigstellung circa 98.000 Quadratmeter, verteilt auf drei Einheiten, aufweisen. Die erste Bauphase hat bereits begonnen und umfasst 60.789 Quadratmeter Fläche, die ab Dezember 2019 verfügbar sein wird. Eine zweite Bauphase ist von März 2019 bis Februar 2020 vorgesehen, in der weitere 37.329 Quadratmeter Fläche fertiggestellt werden sollen. Die Liegenschaft befindet sich an einem zentralen Knotenpunkt in den Niederlanden und wurde speziell für die Anforderungen von Logistikdienstleistern im Onlinehandel konzipiert.

MG Real Estate wird zusammen mit SDK Vastgoed und Volker Wessels Logistics das Verteilzentrum realisieren. Bei dieser Transaktion wurde TH Real Estate von Van Gool Elburg, Loyens & Loeff, Cording Real Estate Group, Arcadis, LCEE und A&O beraten.

06.12.2018