zurück

Unsere impuls-Partner

Das agile impuls-Format „Future Real Estate – The Road To Bit & Brick Companies" liefert konkrete Antworten auf Zukunftsfragen der Immobilienwirtschaft. Mit dabei sind engagierte Partner.


Numeris unterstützt als Personalberater seine Kunden bei der Besetzung von Führungspositionen und Expertenrollen im Bau, Immobilien und Finanzmanagement. Dabei arbeitet das Unternehmen in unmittelbarer Nähe zum Kunden, setzt auf Transparenz in den eigenen Prozessen und zeichnet sich durch Authentizität gegenüber den Partnern und Kandidaten aus. Numeris nutzt datengetriebene Methoden und neueste Technologien bei der Unterstützung seiner Kunden.



Art-Invest Real Estate ist eine Immobilienprojektentwicklungs- und Investmentgesellschaft mit Hauptsitz in Köln. In den Metropolregionen Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Köln/Bonn, München und Stuttgart erkennen wir Potenziale in Immobilien, entwickeln visionäre Realisierungsansätze und erschaffen Objekte und Lagen mit nachhaltigem Wert.




Drooms ist der führende Anbieter von Secure Cloud-Lösungen in Europa. Der Software-Spezialist ermöglicht Unternehmen den kontrollierten Zugriff auf sensible Unternehmensdaten über Unternehmensgrenzen hinweg. Vertrauliche Geschäftsprozesse, wie gewerbliche Immobilienverkäufe, Mergers & Acquisitions, NPL-Transaktionen oder Board Communication werden mit Drooms sicher, transparent und effizient abgewickelt.Zum Kundenstamm gehören weltweit führende Immobilienunternehmen, Berater, Kanzleien und Konzerne wie die Metro Group, Evonik, Morgan Stanley, JLL, JP Morgan, CBRE, Rewe oder die UBS.




Seit der Gründung 2008 hat sich Design Offices zum führenden Anbieter von richtungsweisenden Raumlösungen für agiles Arbeiten und Innovation in Deutschland entwickelt. Das Portfolio umfasst rund 250 Mitarbeiter an mehr als 20 Standorten in den Metropolen Deutschlands mit über 80.000 Quadratmetern Gesamtfläche.

Seinen Kunden bietet Design Offices flexible Tagungs- oder Eventumgebungen mit hochwertiger Ausstattung, digitaler Infrastruktur, beeindruckendem Design und umfassendem Service on demand – perfekt abgestimmt auf die Anforderungen der neuen Arbeitswelt. Auf Basis umfangreicher Forschungsergebnisse wurde die Design Offices Methode mit vier verschiedenen Arbeitsweisen entwickelt. Für jede gibt es das passende Raumangebot für agiles, innovatives und inspirierendes Arbeiten, zwischen denen man flexibel hin- und herwechseln kann: Office Spaces, Coworking Spaces, Conference Spaces, Event Spaces.

28.09.2018