zurück

Wiredscore mit neuem Director of Business Development

Merle Aldegarmann wechselt von Signa zu Wiredscore.

Merle Aldegarmann by Wiredscore
Merle Aldegarmann ist bei Wiredscore neu auf dem Posten des Director of Business Development. Bild: Wiredscore

Wiredscore setzt den weiteren Ausbau des Unternehmens fort. So stieß in diesem Monat Merle Aldegarmann als Director of Business Development zum deutschen Team hinzu. Als Leiterin des Bereichs Business Development bei WiredScore Deutschland arbeitet Merle Aldegarmann mit Vermietern und Projektentwicklern zusammen, um sie dabei zu unterstützen, die Bedeutung der digitalen Konnektivität ihrer Gebäude zu erkennen, diese zu verbessern und zu bewerben.

Merle Aldegarmann bringt mehr als zwölf Jahre Erfahrung im Bereich Gewerbeimmobilien mit, unter anderem bei BNP Paribas Real Estate, IFM und Tishman Speyer. Außerdem hatte sie wichtige Funktionen bei Zalando und zuletzt bei Signa als Leiterin der Bürovermietung inne.

WiredScore hatte im Herbst vergangenen Jahres eine strategische Finanzierungsrunde mit der in Deutschland börsennotierten Patrizia AG und der an der London Stock Exchange notierten British Land erfolgreich abgeschlossen und so das Unternehmenswachstum weiter beschleunigt. Darüber hinaus hat das Unternehmen erst kürzlich die Einführung einer Zertifizierung für smarte Gebäude angekündigt.

22.10.2020